Światowe standardy w zarządzaniu projektami

Dedykowane Biuro Projektów, metodyka wdrożeniowa z udowodnioną skutecznością. Standardy ISO 27001 i 20000.

Jesteśmy firmą konsultingową, specjalizującą się w usługach SAP, outsourcingu IT i rozwoju oprogramowania. Wspieramy biznes naszych klientów. Do 2017 roku działaliśmy jako BCC.

Jesteśmy częścią Grupy SNP, światowego lidera w zakresie transformacji środowisk SAP

Od 1995 roku zrealizowaliśmy z sukcesem setki projektów IT w Polsce i kilkudziesięciu innych krajach.

Nasi eksperci przedstawiają najciekawsze rozwiązania i nowości ze świata IT.

Zobacz archiwum nagrań z webinarów, zarejestruj się na kolejne edycje.

Dlaczego uważamy, że SNP Poland jest dobrym pracodawcą? Bo łączymy cechy rzadko spotykane w jednej organizacji - duże możliwości rozwoju, a zarazem dobrą atmosferę i elastyczność środowiska pracy. Dowiedz się więcej, na czym to polega w praktyce!

SAP Business One

Flexible ERP-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen

Teilen
SAP Business One ist eine Lösung der ERP-Klasse, die für die Bedürfnisse und Möglichkeiten kleiner und mittlerer Unternehmen vorgesehen ist. Ihre Aufgabe bezweckt die Steigerung der Leistungsfähigkeit wie auch der Rentabilität und Unterstützung beim Treffen von Entscheidungen auf Grundlage leicht verfügbarer und transparenter Informationen.

SAP Business One (auch umgangssprachlich SAP B1 genannt) ist kostengünstig und bedarf keiner komplizierten Implementierung. Dieses System kann sogar nach einigen Tagen verwendet werden, ohne die unterstützten Prozesse zu stören.

Diese Lösung ist vorgesehen für:

  • kleine und mittlere Unternehmen, die an schneller Investitionsrendite für das IT-System interessiert sind
  • für Großunternehmen mit mehreren Abteilungen, die das SAP-System in eigenen Zweigstellen ohne kostspielige Implementierungsprojekte oder Rollout des zentralen Systems in Betrieb nehmen möchten

SAP Business One ist eine bewährte weltweit verwendete Lösung. Ihre Möglichkeiten nehmen mehr als 55.000 Firmen in über 150 Ländern in Anspruch.

.

SAP Business One in Großunternehmen

Erfahren Sie, warum sich Großunternehmen, die auf Grundlage eines zentralen SAP-ERP oder SAP S/4 HANA agieren, zunehmend häufiger für SAP Business One für ihre kleinen Tochtergesellschaften und Abteilungen entscheiden.
  • Geschäftsbüros
  • Service- und Lagerstellen
  • Produktionswerke mit geringerem Tätigkeitsspektrum
  • neu gegründete Gesellschaften in anderen Ländern
  • Stammgeschäftspartner (z. B. Vertriebspartner, autorisierter Servicestellen, Franchisenehmer)

Funktionsbeschreibung von SAP Business One

Wichtigste von SAP Business One unterstützte Geschäftsbereiche:
Finanzen und Buchhaltung

SAP Business One unterstützt die Verwaltung des Hauptbuches, Buchungsbelege, Budgets, Forderungen und Verbindlichkeiten. Diese Lösung ermöglicht die Durchführung diverser Banktransaktionen, einschließlich der Verarbeitung von Scheck-, Bargeld-, Kreditkarten-, Überweisungs- und Wechselzahlungen. Es ist möglich, verschiedene Kontenabstimmungen durchzuführen wie auch Berichte für Gewinn- und Verlustrechnungen, Cashflows, Bilanzen und Alterung von Forderungen zu erstellen. Die Erfassung von Kontenbuchungen und die Saldenaktualisierung erfolgen automatisch zum Zeitpunkt der Abwicklung wesentlicher geschäftlicher Ereignisse.

Einkauf und Geschäftstätigkeit

Alle Kleinunternehmen benötigen einen systematischen Ansatz zur Verwaltung des Einkaufprozesses, angefangen mit der Auswahl des Angebots und Erstellung einer Bestellung bis hin zur Abwicklung von Forderungen der Lieferanten.
SAP Business One verwaltet den gesamten Zyklus:

  • Auswahl der Einkaufsangebote
  • Einkaufs- und Lieferbestellungen
  • Annahme von Materialien und Retouren
  • Rechnungen, Korrekturen und Verrechnungen mit Lieferanten
  • Verkaufsbaum
  • Produktionsaufträge
  • Prognosen und Planung des Materialbedarfs

Darüber hinaus ermöglicht sie die Planung des Materialbedarfs, unterstützt die Materialspezifikationen und ergänzt automatisch die Vorräte. Dank der Integration mit Crystal Reports kann eine Leistungsanalyse der Lieferanten angefertigt werden, auf Grundlage derer die Beschaffungsstrategie geändert werden kann.

Vorratsbestand und Vertrieb

SAP Business One erleichtert die Verwaltung des Vorratsbestands und die tägliche Abwicklung, einschließlich der Warenentnahme, Verpackung, Lieferung und Rechnungsstellung. Die Vorratsschätzung kann mit verschiedenen Methoden wie geplante Kostenrechnung, gewichteter Durchschnitt und FIFO durchgeführt werden.

 

Produktion

Das Produktionsmodul ermöglicht die Basisverwaltung der Produktion durch Definierung von Produktionsbäumen, Produktionsaufträgen bis hin zu Annahme von Fertigprodukten aufs Lager. In den Produktionsbäumen ist die Spezifizierung von Komponenten auf mehreren Ebenen und deren Mengen möglich, die für die Vorbereitung des Endproduktes notwendig sind. Während des Verkaufs ermöglicht das System das Anzeigen sowohl von Komponentennamen, als auch des Endproduktes.

Die Ressourcenplanung (MRP) ermöglicht die Planung der notwendigen Ressourcen zur Deckung des Materialbedarfs auf Grundlage von Aufträgen, Verkaufsprognosen und Lagerbeständen. Das Ergebnis des MRP-Laufs sind Berichte mit empfohlener Menge und Terminen des Einkaufs und der Produktion und abschließend die Einkaufs- und Produktionsaufträge.

Berichterstattung (Business Intelligence Tools)

Das Produktionsmodul ermöglicht die Basisverwaltung der Produktion durch Definierung von Produktionsbäumen, Produktionsaufträgen bis hin zu Annahme von Fertigprodukten aufs Lager. In den Produktionsbäumen ist die Spezifizierung von Komponenten auf mehreren Ebenen und deren Mengen möglich, die für die Vorbereitung des Endproduktes notwendig sind. Während des Verkaufs ermöglicht das System das Anzeigen sowohl von Komponentennamen, als auch des Endproduktes.

Die Ressourcenplanung (MRP) ermöglicht die Planung der notwendigen Ressourcen zur Deckung des Materialbedarfs auf Grundlage von Aufträgen, Verkaufsprognosen und Lagerbeständen. Das Ergebnis des MRP-Laufs sind Berichte mit empfohlener Menge und Terminen des Einkaufs und der Produktion und abschließend die Einkaufs- und Produktionsaufträge.

Verkauf und Kundenservice (CRM)

Im Bereich des Verkaufs ermöglicht das System dank voller Synchronisierung mit Microsoft Office die Verwaltung und Erarbeitung von Kundenkontakt, wodurch die Verkaufswirksamkeit gesteigert wird und die Kundenbeziehungen gestärkt werden. SAP Business One ermöglicht Folgendes:

  • Verwaltung von Chancen und des Verkaufstrichters (CRM-Funktionen)
  • Verwaltung von Aktivitäten und Kundenkontakten (CRM-Funktionen)
  • Vorbereitung von Preisangeboten und Bestellungen
  • Rechnungsstellung und Kreditierung
  • Aufbau von Verkaufsprognosen
  • Verwaltung von Serviceverträgen
  • Realisierung von Marketingkampagnen mittels E-Mail-Vorlagen
  • Registrierung der Servicemeldungen und deren Überwachung
  • Unterstützung des Kundenservice, Verträge und Garantien

Komplexe Dienstleistungen im Bereich SAP Business One

SNP Poland ist dedizierter SAP-Partner für die Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen, mit besonderer Erfahrung bei SAP Business One.

Für die Lösung SAP Business One erbringen wir volles Leistungsspektrum, einschließlich:

  • Vorimplementierungsanalyse
  • Komplexe Implementierungen im Bereich SAP Business One
  • Anwendungssupport (Unterstützung der SAP Business One Anwender)
  • Hersteller-Service (SAP Business One Maintenance)
  • Upgrades für Systemversionen und Rollouts in andere Organisationseinheiten
  • Entwicklung und Ausbau des Systems
  • eigens entwickelte Zusätze (sog. Add-ons)
  • Managed Hosting, Verwaltung und Überwachung, Kollokation, Backup-Infrastruktur für das System auf Basis der SNP Data Centers
  • Schulungen und Workshops

Als Firma, welche die Systeme SAP S/4HANA, SAP ERP und SAP Business One implementiert, verfügen wir über einzigartige Erfahrungen bei der Integration dieser beiden Lösungen.

 

Bewährte Lösung

Erfahren Sie mehr

Sehen Sie sich die Aufzeichnung von unserem Webinar an

Add-ons für SAP Business One

Kunden, die SAP Business One verwenden, bieten wir folgende Add-ons und eigens entwickelte Erweiterungen für den Ausbau des Systemstandards von SAP Business One:

  • Integration mit Online-Shops und E-Commerce-Lösungen
  • R2 Płatnik – Personal- und Lohnsystem für SAP Business One
  • SNP ECM – E-Archivierung und Verwaltung von Dokumenten (z. B. Rechnungen, Verträge, Dokumentation)
  • SNP Positano – POS-Lösung (Point-of-Sale) für Einzelhandelsstellen
  • SNP EasyPOS – SAP-Integration mit Fiskaldruckern
  • SNP Simple Production Panel – Anwendung für Produktionspaneele (z. B. Zeiterfassung im Produktionsauftrag)
  • SNP Simple Warehouse – Anwendung für Lagerspeicher (Barcode-Scanner)

Andere ERP-Lösung für KMU

Lernen Sie das andere System aus dem SAP-Portfolio, welches für Ihre Firma dediziert ist.

Teilen

Formularz kontaktowy





  1. Dane osobowe przetwarzane są na podstawie art. 6 ust. 1 lit. a Rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z dnia 27 kwietnia 2016 r. – ogólnego rozporządzenia o ochronie danych osobowych.
  2. Administratorem Danych Osobowych jest SNP Poland Sp. z o.o. z siedzibą w Złotnikach, ul. Krzemowa 1 62-002 Suchy Las. Dane kontaktowe do Inspektora Ochrony Danych: dpo.pl@snpgroup.com.
  3. Zgoda na przetwarzanie danych jest dobrowolna, ale niezbędna w celu kontaktu. Zgodę można wycofać w dowolnym momencie bez wpływu na zgodność z prawem przetwarzania, którego dokonano na podstawie zgody przed jej wycofaniem
  4. Dane będą przetwarzane do realizacji określonych powyżej celów i do momentu wycofania niniejszej zgody, a dostęp do danych będą miały tylko wybrane osoby posiadające stosowne upoważnienie do ich przetwarzania.
  5. Każda osoba podając dane osobowe ma prawo dostępu do treści swoich danych i ich sprostowania, usunięcia, ograniczenia przetwarzania, prawo do wniesienia sprzeciwu wobec przetwarzania i przenoszenia danych, prawo do ograniczenia przetwarzania i prawo sprzeciwu wobec przetwarzania danych, prawo do przenoszenia danych.
  6. Każda osoba, której dane są przetwarzane, ma prawo do wniesienia skargi do organu nadzorczego jakim jest Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych (ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa).
  7. Dane osobowe mogą być udostępniane innym jednostkom należącym do grupy kapitałowej, do której należy SNP Poland Sp. z o.o. – również znajdujących się poza Europejskim Obszarem Gospodarczym, w celach marketingowych. SNP Poland zapewnia, że dane przekazywane tym podmiotom są właściwie zabezpieczone, a osoba, której dane są przetwarzane, ma prawo do uzyskania kopii udostępnionych danych oraz informacji o miejscu udostępnienia danych.

Napisz maila lub zadzwoń

E-mail: office.pl@snpgroup.com
Tel. 61 827 7000

SNP Poland Sp. z o.o.

Centrala:
Złotniki, ul. Krzemowa 1
62-002 Suchy Las k. Poznania

Wie können wir helfen?
Schreiben Sie uns
Senden Sie E-mail
Rufen Sie an





  1. Dane osobowe przetwarzane są na podstawie art. 6 ust. 1 lit. a Rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z dnia 27 kwietnia 2016 r. – ogólnego rozporządzenia o ochronie danych osobowych.
  2. Administratorem Danych Osobowych jest SNP Poland Sp. z o.o. z siedzibą w Złotnikach, ul. Krzemowa 1 62-002 Suchy Las. Dane kontaktowe do Inspektora Ochrony Danych: dpo.pl@snpgroup.com.
  3. Zgoda na przetwarzanie danych jest dobrowolna, ale niezbędna w celu kontaktu. Zgodę można wycofać w dowolnym momencie bez wpływu na zgodność z prawem przetwarzania, którego dokonano na podstawie zgody przed jej wycofaniem
  4. Dane będą przetwarzane do realizacji określonych powyżej celów i do momentu wycofania niniejszej zgody, a dostęp do danych będą miały tylko wybrane osoby posiadające stosowne upoważnienie do ich przetwarzania.
  5. Każda osoba podając dane osobowe ma prawo dostępu do treści swoich danych i ich sprostowania, usunięcia, ograniczenia przetwarzania, prawo do wniesienia sprzeciwu wobec przetwarzania i przenoszenia danych, prawo do ograniczenia przetwarzania i prawo sprzeciwu wobec przetwarzania danych, prawo do przenoszenia danych.
  6. Każda osoba, której dane są przetwarzane, ma prawo do wniesienia skargi do organu nadzorczego jakim jest Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych (ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa).
  7. Dane osobowe mogą być udostępniane innym jednostkom należącym do grupy kapitałowej, do której należy SNP Poland Sp. z o.o. – również znajdujących się poza Europejskim Obszarem Gospodarczym, w celach marketingowych. SNP Poland zapewnia, że dane przekazywane tym podmiotom są właściwie zabezpieczone, a osoba, której dane są przetwarzane, ma prawo do uzyskania kopii udostępnionych danych oraz informacji o miejscu udostępnienia danych.

Kontakt ogólny do firmy
office.pl@snpgroup.com

Pytania o produkty i usługi
info.pl@snpgroup.com

Pytania na temat pracy i staży
kariera@snpgroup.com

61 827 70 00

Biuro jest czynne
od poniedziałku do piątku
w godz. 8:00 – 17:00

0.3348 seconds.